NRZ Logo

Unternehmensstruktur

Das NRZ Rosenhügel Neurologisches Rehabilitationszentrum Errichtungs- und Betriebs- GmbH ist eine Sonderkrankenanstalt für neurologische und neuropsychologische Rehabilitation. Im folgenden sprechen wir kurz vom NRZ Rosenhügel.

 

Das NRZ Rosenhügel befindet sich im 51%igem Eigentum der SVA Sozialversicherungsanstalt der gewerblichen Wirtschaft. Die verbleibenden Anteile im Ausmaß von 49% liegen bei der VAMED Management und Service GmbH von der auch das Management durchgeführt wird. 

 

Die Geschäftsführung

MMag. Michael Schneider - Sozialversicherung der gewerblichen Wirtschaft
Mag. Paul Ladenbauer - VAMED AG

Die Kollegiale Führung

Im NRZ Rosenhügel trägt die Kollegiale Führung die Verantwortung für den operativen Betrieb.

Univ.-Doz. Dr. Josef Spatt Ärztlicher Direktor
DGKS Anita Steinbach Pflegedirektorin
Mag. Gertrude Heger Verwaltungsdirektorin

Leitbild des NRZ–Rosenhügel

Mission - Was ist unser Auftrag

 

  • Wir verpflichten uns zu neurologischer und neuropsychologischer Rehabilitation auf höchstem Niveau und sehen die Patientenzufriedenheit als übergeordnetes Ziel.
  • Unser Standort ermöglicht ein wohnortnahes stationäres und tagesklinisches Therapieangebot in enger Abstimmung mit unseren Kooperationspartnern.
  • Gemeinsam mit unseren PatientInnen legen wir auf Basis wissenschaftlich gesicherter Methoden das teilhabeorientierte Rehabilitationsziel interdisziplinär fest und evaluieren es kontinuierlich.
  • Ein Führungsstil mit klarer Zuordnung von Kompetenz und Verantwortung ermöglicht den MitarbeiterInnen mit ihren individuellen Fähigkeiten zielorientiertes Arbeiten im Team.
  • Wir setzen die uns zur Verfügung gestellten öffentlichen Gelder verantwortungsvoll ein.

 

Vision - Wohin wollen wir

 

  • Wir sind das Zentrum für neurologische und neuropsychologische Rehabilitation im Osten Österreichs.
  • Wir sind fachlich kompetent, hoch motiviert und zeichnen uns durch ein hohes Maß an Verantwortungsbewusstsein aus. Wir arbeiten in berufsgruppenübergreifenden Teams daran, das gemeinsam mit unseren PatientInnen vereinbarte Ziel zu erreichen.
  • Wir sehen uns mit unseren vor- und nachgelagerten KooperationspartnerInnen als integrierenden Bestandteil im Behandlungs- und Rehabilitationsprozess und bieten sowohl stationäre als auch ambulante Rehabilitation an.
  • Wir arbeiten auf hohem menschlichem Niveau und auf Basis eines wissenschaftlich fundierten medizinischen Konzepts.
  • Zur kontinuierlichen Verbesserung unserer Abläufe und zur Gewährleistung bestmöglicher Patientensicherheit betreiben wir ein Qualitätsmanagementsystem mit integriertem Risikomanagement, welches in allen Kernprozessen integriert ist.
  • Durch unser hohes Leistungsniveau ist es uns möglich, eine effiziente ökonomische Betriebsführung zu gewährleisten.

 

Führungsgrundsätze - Welche Grundsätze leiten unser Handeln

  • Respekt vor der Persönlichkeit und der Lebenssituation unserer PatientInnen steht im Mittelpunkt unseres Handelns. Diesen respektvollen Umgang fordern wir auch von allen unseren MitarbeiterInnen.
  • Mit den Bedürfnissen und Ideen unserer MitarbeiterInnen gehen wir wertschätzend, vertrauensvoll und ernsthaft um.
  • Konstruktive fachliche Zusammenarbeit und ein gutes Miteinander wird berufsgruppen- übergreifend gefördert und eingefordert.

 

Klare Zielvereinbarungen sowie transparente, verantwortungsvolle und aufeinander abgestimmte Entscheidungen bestimmen unseren Führungsstil.

 

Nach oben

VAMED Aktiengesellschaft Sozialversicherungsanstalt der gewerblichen Wirtschaft

HOME  |  NRZ Rosenhügel, Rosenhügelstraße 192a, A-1130 Wien  |  Telefon 01 880 32  |  Fax: 01/880 32-8001|  E-Mail: office@nrz.at  |  by WEBtivation